ambulante Operationen

Operationsspektrum

  • Entfernung störender oder bösartiger Hautveränderungen durch Skalpell oder Laser
  • Entnahme von Hautgewebeproben
  • anschließende feingewebliche Untersuchungen
  • Berücksichtigung von ästhetischen Gesichtspunkten
  • qualitätsgesicherte Eingriffe

Beratung und Behandlung bei z. B.:

  •  Malignes Melanom („Schwarzer Hautkrebs“)
  •  Basaliom, Spinaliom („Heller Hautkrebs“)
  •  Aktinischen Keratosen (Hautkrebsvorstufen)
  •  Naevuszellnaevi (Muttermale)
  •  Atherome (Talgzysten oder Grützbeutel)
  •  Lipome (Fettgeschwülste)
  •  Fibrome (Stielwarzen)
  •  Seborrhoische Keratosen (Alterswarzen)