Lasertherapie

LASER ist die Abkürzung für Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation – übersetzt bedeutet das „Lichtverstärkung durch angeregte Strahlungsemission„.

In unserer Praxis setzen wir Laser für die schonende Entfernung von gutartigen Fehl- und Neubildungen der Haut ein.

Durch die Eigenschaft des Lasers, nur auf die Bestandteile und Schichten der Haut zu wirken, in der wir eine Wirkung erzielen wollen, wird für eine optimale Hautschonung gesorgt. Aufgrund dieser schonenden Wirkung ist der Einsatz von Lasern gerade im Gesichtsbereich empfehlenswert.

Ob eine Hautveränderung mit dem Laser erfolgversprechend behandelt werden kann, hängt vom individuellen Hautbild ab. Vor Beginn einer Lasertherapie ist deshalb eine eingehende Untersuchung und fachliche Beratung erforderlich.

Das müssen Sie beachten:

Setzen Sie sich bitte 6 Wochen vor und nach der Behandlung keiner intensiven UV-Bestrahlung aus. Über die weitere Pflege nach der Therapie werden sie von uns individuell und umfassend beraten.

Beratung bei und Behandlung von:

  • Alterswarzen
  • Altersflecken
  • Stielwarzen
  • Talgdrüsenknötchen
  • lichtgeschädigte Haut
  • Narben
  • vermehrter Haarwuchs
  • rote Äderchen im Gesicht